Zu beachten ab 03. Mai 2021

Spätestens ab dem 3. Mai 2021 sind auf dem Schulgelände und in Schulgebäuden überall dort, wo bisher das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (sog. Alltagsmaske) vorgeschrieben war, medizinische Mund-Nasen-Schutzmasken (OP-Masken) oder Atemschutzmasken (FFP-2 oder vergleichbar z. B. KN95) zu tragen. Dies gilt auch für den Schulbusverkehr!

Änderungen gesetzlicher Regelungen ab 26. April 2021

Das Vierte Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite tritt am 23. April 2021 in Kraft. Vor diesem Hintergrund ergeben sich Auswirkungen auf den Schulbetrieb.


Folgendes ist nunmehr durch Bundesgesetz geregelt:


1. Bei einer 7-Tage-Inzidenz unterhalb des Schwellenwerts 100 ist die Durchführung von Präsenzunterricht bei Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte – hier der Rahmenplan-HIA-Schule – möglich.


Des Weiteren sind alle Lehrkräfte sowie die Schülerinnen und Schüler zwei Mal in der Woche auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus zu testen.

(Unsere Schule führt die Antigen-Schnelltests je nach Gruppe montags und freitags bzw. dienstags und donnerstags durch.Für Klasse 10 montags und mittwochs. Die Regelungen mit der Abgabe der qualifizierten Selbstauskunft bleiben bestehen. Vorgelegte Bescheinigungen dürfen zum festgesetzten Zeitpunkt nicht älter als 24 Stunden sein. Die Testung in der Schule geschieht vor Unterrichtsbeginn, Nachzügler melden sich bitte im Sekretariat.)


2. Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Kalendertagen die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 100, so ist die Durchführung von Präsenzunterricht ab dem übernächsten Tag für allgemeinbildende und berufsbildende Schulen nur in Form von Wechselunterricht zulässig. Die zu Hause befindliche Halbgruppe wird mit Aufgaben im angemessenen Umfang versorgt, aber nicht im Distanzunterricht unterrichtet.


 

3. Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Kalendertagen die 7-Tage-Inzidenz den Schwellenwert von 165, so ist ab dem übernächsten Tag für allgemeinbildende und berufsbildende Schulen die Durchführung von Präsenzunterricht untersagt.


Abschlussklassen und Förderschulen können durch die nach Landesrecht zuständige Behörde von der Untersagung ausgenommen werden. Abschlussprüfungen sollen wie bereits geplant durchgeführt werden.


 

Quelle: Auszüge von https://mb.sachsen-anhalt.de/

SARS-CoV-2-Antigen-Selbsttest für Schülerinnen und Schüler

Freiwillige Selbsttests in der Schule können erst nach Vorliegen der jeweils aktuellen ausgefüllten Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten erfolgen.


Notwendige oder hilfreiche Dokumente finden Sie auf der Registerkarte der Eltern und über die SchulCloud Ihrer Kinder.

Unterricht ab 25. Mai 2021

Wegen der langen Ferienzeit ist derzeit noch keine Aussage möglich, in welcher Form der Unterricht nach den Pfingstferien stattfinden kann.

Wenn es beim eingeschränkten Regelbetrieb mit täglichem Wechsel der Halbgruppen bleibt, sind die entsprechenden Tage:

Gruppe 1 am 25. und 27. Mai,

Gruppe 2 am 26. und 28. Mai.


Die Aufhebung der Präsenzpflicht bleibt weiter bestehen, d.h. die Erziehungsberechtigten haben eine gewünschte Befreiung für ihr Kind schriftlich in unserer Schule anzuzeigen. Bereits vorliegende Befreiungen gelten weiter bis auf Widerruf.


Weiterführende aktuelle Informationen können auch auf der Website unseres Ministeriums für Bildung nachgelesen werden. 

Schul.Cloud

Um einige Dinge beim Zugang zu erklären bitte auf der Registerseite der Eltern nachschauen.

Förderverein unserer Schule

Sehr geehrte Eltern, Erziehungsberechtigte, Betreuer(innen),

 

der neu gegründete Förderverein unserer Schule sucht noch engagierte Eltern, motivierte gewählte Klassen- Elternvertreter und begeisterte Lehrer(innen) als Mitglieder zur Verstärkung der bereits vorhandenen Mitglieder.


Interessenten/Interessentinnen melden ihre Bereitschaft bitte im Sekretariat unserer Schule an.


Das Konzept des Fördervereins ist im folgenden Dokument nachzulesen:


foerderverein_sekundarschule_ruesternbreite.pdf

 

 




Datenschutzerklärung